23.10.14

ich lebe noch

Gerade habe ich beruflich sehr viel zu tun, daher bin ich ziemlich (d.h. noch mehr als sonst) schweigsam auf Facebook und hier in meinem Blog. Das heißt aber nicht, dass ich nicht zum Schreiben komme. Ganz im Gegenteil.

Zwei meiner aktuellen Projekte schreiten recht gut voran (für meine Verhältnisse). Bei dem einen handelt es sich um ein Spin-Off zu [sub]optimal und Strawberry Kiss. Das andere ist eine andere Geschichte, die auch in Hamburg spielt, aber keine Überschneidungen mit Julian, Henrik, Boris, Kai und Co. hat. Dafür kommen darin  – neben den funkelnagelneuen Protagonisten – ein paar andere alte Bekannte vor. Und eine weitere neue Geschichte hat sich daraus auch schon wieder entwickelt, die ich aber gerade auf die Ersatzbank geschickt habe, um nicht zu sehr abgelenkt zu werden. An Ideen mangelt es mir also zum Glück nicht. Nur ein bisschen an Zeit.

Online wird's bald mal was Neues von Nils und Oliver geben. Wird ja auch Zeit nach …omg, schon zwei Jahre seit dem letzten Update. *hust*

Ich freue mich aktuell sehr auf den November, na ja, eigentlich schon auf die nächste Woche, denn da habe ich Urlaub. Aber im November will ich mal wieder beim NaNoWriMo mitmachen. Nora Wolff hat mich auf die Idee gebracht. <3

Diesmal zweckentfremde ich die Challenge aber ein wenig für mich. Eigentlich lautet das Ziel einen Roman mit 50 000 Wörtern in einem Monat zu schreiben. 50 000 Wörter ist auch mein Ziel, aber ehrlich gesagt, sind meine Geschichten in der Regel länger und die ersten 50 k Wörter sind nicht die Schwierigsten, sondern eher die letzten 50 k. Meine Challenge ist also mindestens eines der beiden oben erwähnten Projekte im November zu beenden. Mal sehen, ob ich das schaffe.

Drückt mir die Daumen. Und ich freue mich auch über jeden neuen "Buddy" beim NaNoWriMo.

Kommentare:

  1. Das freut mich sehr, bald wieder etwas von dir lesen zu dürfen.
    Liebe Grüße
    Bernd

    AntwortenLöschen
  2. Schön; etwas neues von dir?
    Freue mich darauf!
    Gruß!

    AntwortenLöschen
  3. Freut mich mal wieder was von dir zu hören! Ich freu mich schon auf den neuen Lesestoff ;)

    Gruß Genesis

    AntwortenLöschen
  4. Hallo,
    ich wünsche Dir einen erholsamen Urlaub. Außerdem freue ich mich sehr auf Deine Geschichte/en.
    Ich würde mir manchmal auch wünschen, das es einen 36 Std- Tag gibt. Liebe Grüße von Elea

    AntwortenLöschen
  5. Wah, du bist schon so viel weiter als ich - habe gerade gesehen, dass du schon deine Novel angelegt hast. Hm, da muss ich jetzt aber mal schnell nachziehen.

    Hach, ich freu mich so, dass du auch mitmachst! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Lelis!
    Ich wünsche dir einen schönen Urlaub und freue mich schon wie ein Honigkuchenpferd auf Neues von dir zu Lesen!
    Als ich gesehen habe, dass du doch hier was reingeschrieben hast, musste ich aufpassen nicht gleich einen Luft und Freudensprung zu tätigen! ^-^

    Bin schon gespannt wie ein Regenschirm auf die neuen Geschichten und freu mich sogar noch mehr auf den [Sub]optimal//Strawberry Kiss Spin-off!

    Liebste Grüße,
    Mia

    AntwortenLöschen
  7. Schön mal wieder was von dir zu hören/lesen. Hoffe dein Urlaub war erholsam. Freue mich schon auf den neuen Lesestoff und hab direkt auch mal eine Frage: Muss man um deine Geschichten beim NaNoWriMo lesen zu können einen Acc dort haben? Dachte bisher eigentlich das da nur Schreiber einen Acc brauchen und wollte daher keinen machen da ich ja nicht schreibe. XD

    Hatte eigentlich die Tage schonmal nen Kommi geschrieben, aber nachdem hier wieder irgendwas rumgespackt hat und der Post übern Google Acc nicht gefunzt hat, mach ichs halt so. XD

    Lieben Gruß
    Reika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Reika,

      bei NaNoWriMo kann man nicht mitlesen, tatsächlich ist es ja nur eine sehr schnell herunter getippte Rohfassung. Also eher eine Aktion für Autoren, um sich gegenseitig anzustacheln viel zu schreiben.

      Das fertige Projekt wird in meinem Fall wahrscheinlich irgendwann 2015 als Buch rauskommen. :) Wenn ich es tatsächlich schaffe, es zu ende zu bringen.

      LG

      Löschen
    2. Ahso, nun bin ich wieder ein wenig schlauer und zwar etwas traurig nicht Mäuschen spielen zu können, kann mich aber direkt schon über noch mehr neuen Lesestoff in Buchform von dir freuen. ^^

      Löschen
  8. Hallo Lelis,
    wann dürfen wir uns über etwas neues freuen? Du hast doch 2015 versprochen.
    LG Plato

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Plato, ich habe gerade einen neuen Beitrag dazu gepostet. Im Prinzip seit heute, darfst du dich über etwas Neues freuen. ;)
      LG Lelis

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.